Gymnasium Hankensbüttel

Elternabend Jahrgang 5

Wir laden Sie ein zu unserem Elternabend der neuen 5. Klassen! [mehr …]

ErasmusDay am Gymnasium Hankensb├╝ttel

Am 15. Oktober findet der internationale ErasmusDay statt. Und wir sind dabei! Das Ziel des ErasmusDays ist es, zur Auseinandersetzung mit dem europäischen Gedanken anzuregen. [mehr …]

Wir begrüßen unsere neuen Schüler!

Am 2. September wurden 106 Fünftklässler feierlich eingeschult.

Fachgruppe Musik stellt ihre AGs vor

Die Orchester-AG und der Chor sind wieder da! [mehr …]

Einladung zum Informatik-Wettbewerb

Im November findet wieder der bundesweite Informatikwettbewerb „Informatik-Biber“ statt. Teilnehmen kann jeder Schüler – auch ohne Vorkenntnisse. Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 11. September bei Herrn Mayerhofer melden. [mehr erfahren]

Essen bestellen noch einfacher

Es ist jetzt noch leichter, Essen zu bestellen. Auf der Startseite gibt es dafür einen eigenen Menüpunkt. [mehr erfahren]

Erasmus-Partnerschaftsprojekt

Wie viele bereits wissen, versucht unsere Schule seit einiger Zeit, den Europagedanken und damit das Erasmusprogramm stärker in unser Schulleben zu integrieren. Im Zuge der Arbeit der Arbeitsgruppe Erasmus+ hat sich dieses Jahr ein erstes Partnerschaftsprojekt mit der Schillerschule in Frankfurt und dem Collège Saint Joseph La salle in Lorient/Frankreich ergeben. Das Projekt „Shall we let our cousins – the planktons – be destroyed“ spricht vor allem Schüler und Schülerinnen der zukünftigen Jahrgänge 7. bis 9. an … [mehr erfahren]

Kollegium bereitet das nächste Schuljahr vor

Am Dienstag, den 13. Juli 2021, traf sich das Kollegium, um das nächste Schuljahr zu planen. Vor allem die im letzten Jahr während des Distanzlernens angefallenen Defizite im fachlichen Bereich, aber auch im sozialen Miteinander wurden aufgegriffen und Ideen entwickelt, um den Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen einen guten Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen.

Toleranz und Courage

In einem Werte-und-Normen-Kurs im Jahrgang 5 ging es zuletzt um Toleranz. Das ist für eine „Schule mit Courage und gegen Rassisms“ besonders wichtig. Nach einigen Begriffsklärungen und eher theoretischen Überlegungen haben ein paar Schüler ausprobiert, wie es tatsächlich darum bestellt ist. So beschloss zum Beispiel ein Mädchen, einen Tag lang ein Kopftuch zu tragen. Ein Junge wollte einen Tag lang einen Plüschhasen mit sich herumtragen. Das sollte eigentlich kein Problem sein … [mehr erfahren]

Wir sind stolz auf unsere Abiturienten!

Am Freitag, den 2.7.2021 haben die Abiturienten im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife entgegengenommen. Dabei erklang Musik von David Guetta und den Scorpians, arrangiert für Geigen, Klavier und Schlagzeug. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich!

Weblog

ErasmusDay am Gymnasium Hankensb├╝ttel

Seit etwa zwei Jahren setzt sich die Arbeitsgruppe Erasmus+ für eine stärkere Integration des Erasmus-Gedankens und des EU-Programms Erasmus+ am Gymnasium Hankensbüttel ein. So sollen gesellschaftliche Werte wie Integration, Vielfalt, Toleranz und demokratische Teilhabe in Schule gelebt werden und unsere Schüler*innen langfristig die Chance erhalten, im europäischen Ausland Berufserfahrungen zu sammeln oder an Austauschen ins Ausland teilzunehmen. Neben der Erasmus+-AG (immer montags 7./8. Stunde für die Jahrgänge 7-10) wird es in diesem Jahr deshalb erstmals auch einen ErasmusDay für die Jahrgänge 5-8 geben. An diesem Projekttag, der am 15.10.2021 stattfinden wird, werden sich unsere Schüler*innen intensiv mit Europa als unseren Heimatkontinent auseinandersetzen und dessen Vielfalt kennenlernen. Die ErasmusDays werden bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Ländern der Erde veranstaltet. Im letzten Jahr nahmen insgesamt 5000 Bildungseinrichtungen aus 84 Ländern an der Aktion teil und dieses Jahr sind auch wir dabei! Wir freuen uns schon auf viel Spaß im Klassenzimmer!

Kristina Spann

Informatik-Wettbewerb

Informatikkenntnisse werden immer wichtiger und die Berufs- und Einkommenschancen sind für Informatiker schon immer sehr gut gewesen. Wer wissen möchte, ob er ein Talent für das Fach hat, kann im November an dem bundesweiten Wettbewerb „Informatik-Biber“ teilnehmen, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Das gilt für alle Schüler der Jahrgänge 5 bis 13.

Zitat: „Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Online-Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Außer Urkunden für die teilnehmenden SchülerInnen warten auf Siegerinnen und Sieger kleine Sachpreise.“ [https://bwinf.de/biber/]

Die Aufgaben zu bearbeiten dauert weniger als eine Schulstunde und man braucht keine Vorkenntnisse. Wer es genauer wissen möchte, kann sich die Aufgaben der Vorjahre ansehen: Link: Aufgabensammlung. Wer sich vorher noch weiter informieren möchte, sollte sich die FAQ zu dem Wettbewerb ansehen.

Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, muss bis zum 11. September eine E-Mail an Herrn Mayerhofer schreiben.

Sven Mayerhofer

Essen bestellen noch einfacher

Es ist jetzt noch leichter, Essen zu bestellen. Auf der Startseite gibt es dafür ab sofort einen eigenen Menüpunkt. Bestellungen sind aber erst zum Ende der Ferien möglich.

Sven Mayerhofer