Gymnasium Hankensbüttel

Offene Ganztagsschule

Was heißt „Offene Ganztagsschule“?

Die Offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges Angebot. Wenn Sie möchten, dass ihr Kind an einem oder mehreren Tagen nachmittags an Arbeitsgemeinschaften teilnimmt oder die Hausaufgabenhilfe in der Lernwerkstatt in Anspruch nimmt, melden Sie es einfach zu Beginn eines Halbjahres an. Die dafür nötigen Formulare werden rechtzeitig von den Klassenlehrern ausgegeben.

In der Mittagspause ist die Mensa geöffnet und alle Kinder k├Ânnen dort essen, sofern Sie bei unserem Elternverein, der MuK, angemeldet sind.

Hausaufgabenhilfe in der Mittagspause

Ist nach dem Essen noch Zeit, können die Schüler in speziellen Aufenthaltsräumen ihre Hausaufgaben machen. Sie werden dabei bei Bedarf von Oberstufenschülern unterstützt.

Es ist übrigens hierfür keine Anmeldung nötig. Die Schüler können in der Mittagspause die Hausaufgabenbetreuung in Anspruch nehmen, wie sie möchten.

Anmeldung

An dieser Stelle erhalten Sie jeweils vor dem Beginn eines Halbjahres Informationen zur Anmeldung für die Ganztags- bzw. Nachmittagsangebote.


Frank Voigt