Gymnasium Hankensbüttel

Schüleraustausch

Clintonville, USA

Das Gymnasium Hankensbüttel betreibt eine Schüleraustauschfahrt mit Clintonville in USA im Staat Wisconsin. Der Austausch betrifft Schüler/innen in den Jahrgängen 11 und 12 und findet alle zwei Jahre statt. Zurzeit wird er von Frau Sabine Prümers-Meyer, Herrn Dominik Erasmus und Herrn Wolfgang Zwillich betreut. Die teilnehmenden Schüler/innen werden in amerikanischen Familien untergebracht und gehen auch mit in die Schule. Der Austausch erstreckt sich über drei Wochen (im Herbst) und wird durch viele Ausflüge und Aktivitäten bereichert. Jeweils im Folgejahr, im Juni/Juli, kommen dann die amerikanischen Austauschschüler mit Mr. Emslander für ca. 2 Wochen zu uns und werden ebenfalls in Familien untergebracht. Sie besuchen auch bei uns den Unterricht und unternehmen u.a. Tagesfahrten und Besichtigungen vor Ort.