Gymnasium Hankensbüttel

Waldtag für den Jahrgang 5

Mathematikolympiade 2022

Demnächst beginnt die erste Stufe der Mathematik-Olympiade für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 13. Ladet euch hier die Aufgaben herunter [mehr …]

Erster Schultag des neuen Jahrgangs 5

Probleme mit IServ oder Untis?

Wer Probleme mit IServ oder Untis hat, z. B. Passwort vergessen oder Anmeldung nicht möglich, sollte sich diese Seite von Herrn Bohm ansehen: https://padlet.com/dennisbohm/9s0hdbq29t8obu53. Sie ist übrigens auch über das Menü zu erreichen: „Service“ → „IServ- und Untis-Probleme“.

Känguru der Mathematik

Am Montag, den 9. Mai 2022 fand die Preisverleihung zum Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ am Gymnasium Hankensbüttel statt. Der eigentliche Wettbewerb fand am 17. März statt. Es mussten dabei bis zu 30 Aufgaben als Ankreuztest gelöst werden. Der Wettbewerb wird seit 1995 international ausgerichtet. [Lesen Sie mehr …]

Vortrag: Strafrechtliche Aspekte digitaler Netzwerke

Mai 2022 Am 18. Mai wird Frau Jäger vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Gifhorn in der Mensa einen Vortrag über die Sicht der Polizei auf die digitalen Netzwerke halten. Eingeladen sind insbesondere Eltern und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8. Bitte melden Sie sich an, wenn Sie teilnehmen möchten, damit wir wissen, wie viele Stühle wir benötigen: E-Mail an die Beratungslehrer. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr.

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23

4. März 2022 Sie könen Ihre Kinder ab sofort für das nächste Schuljahr anmelden: persönlich am 16. und 17. Mai, per E-Mail oder per Post.

Informationen zum Fach Russisch aktualisiert

31. März 2022

[Lesen Sie mehr …]

Beiträge zur Russisch-Olympiade 2021 im Netz!

22. März 2022

Im letzten Jahr fand die Russisch-Olympiade online statt. Schülerinnen und Schüler konnten Videos zu Russland und zur russichen Sprache produzieren. Diese Videos sind jetzt online. [Lesen Sie mehr …]

Tage der offenen Tür

Dieses Jahr konnten Eltern, die daran denken, ihre Kinder vielleicht neu an unserer Schule anzumelden, zwischen drei Besichtigungsterminen wählen. Es sind inzwischen allerdings alle Besichtigungstermine ausgebucht. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Schule auch online präsentieren. [Lesen Sie mehr …]

Gymnasiasten testen ihr geographisches Wissen

13. März 2022 Die Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 testeten in den letzten Wochen ihr geographisches Wissen beim Wettbewerb „Diercke WISSEN 2022“, dem größten deutschen Geographiewettbewerb. Im Erdkundeunterricht beantworteten sie Fragen aus den Themenbereichen Deutschland, Europa, Welt und allgemeine Geographie und ermittelten ihre Klassensieger.

Über 1000 Schüler demonstrieren in Hankensbüttel für Frieden

5. März 2022

Solidarität mit der Ukraine

26. Februar 2022 Der russische Einmarsch in die Ukraine und die damit verbundenen Ängste und Sorgen beschäftigen auch die Schulgemeinschaft am Hankensbütteler Gymnasium sehr.

Wir sind Erasmus+!

Seit Montag, dem 21. Februar 2022 dürfen wir uns als Schule sehr über die Auszeichnung mit dem Erasmus+-Label freuen und sind damit offiziell akkreditiert. Für uns öffnet das nun die Türen nach Europa …

Arbeitsgemeinschaften im 2. Halbjahr

5. Februar Die AG-Angebote für das zweite Halbjahr stehen fest: Übersicht Arbeitsgemeinschaften.

Russisch – Русский язык

Information für Eltern und SchülerInnen zur Wahl der dritten Fremdsprache oder als AG.

Die Russisch-AG (Klasse 5/6)

Schon ab Klasse 5 können die SchülerInnen in das Fach Russisch schnuppern. Neben dem Spiel New Amici! kann man auch mithilfe von Liedern, Videos und Kurzfilmen viel über Russland und die russische Sprache lernen.

Natürlich spielt es keine Rolle, ob man schon von Freunden oder von Zuhause aus ein bisschen Russisch gelernt hat! Auch ohne Vorkenntnisse kann man sich in der Russisch-AG spielerisch ein paar Wörter aneignen, das kyrillische Alphabet kennenlernen und vielleicht sogar ein paar Rezepte austauschen!

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

Russisch als dritte Fremdsprache (ab Jg. 11)

Weltweit sprechen ca. 275 Mio. Menschen Russisch, davon knapp sechs Mio. allein in Deutschland. In 22 weiteren Ländern kommt man mit Russisch manchmal sogar weiter als mit Englisch.

Russland verfügt über eine reiche Kultur, die sowohl von Genies der Musik, des Sports als auch der Literatur geprägt ist. Mit seinen außergewöhnlichen Traditionen, bunten Festen, malerischen Landschaften und unfassbar leckeren Speisen ist das größte Land der Welt auf jeden Fall einen Blick wert!

Doch was muss ich für Russisch als dritte Fremdsprache mitbringen?

Entscheidungshilfen

Zunächst einmal können wir eine Sache nicht verheimlichen:

Welche Themen kommen auf mich zu?

Das Fach Russisch orientiert sich im Lehrplan an den curricularen Vorgaben in Niedersachsen. Von Jahrgang 11 bis 13 lernen die Kursteilnehmer das Lesen und Schreiben auf Russisch, um anschließend über Themen wie Familie, das Leben in der Stadt / auf dem Dorf, Hobbys und Freizeit, Kultur und Tradition, Geschichte, Feste und vieles Weitere sprechen zu können.

Wir werden gemeinsam adaptierte literarische Texte lesen, Lieder singen, Quizspiele spielen und lehrreiche sowie humorvolle Videos zur Russland und der russischen Sprache drehen! Das erworbene Wissen könnt ihr dann auch bei der jährlichen Russischolympiade präsentieren.

Austausch mit Kaliningrad (Königsberg)

Natürlich spricht vor allem dafür, Russisch zu wählen, dass wir seit 2021 in Kontakt mit Kaliningrad stehen – das Gymnasium Nr. 32 in der Stadt an der Ostsee ist unsere offizielle Partnerschule.

Über WhatsApp, Instagram oder auch TikTok könnt ihr mit den Schülerinnen und Schülern aus Russland über aktuelle Themen sprechen, Fotos und Sprachnachrichten austauschen und so ganz leicht Russisch lernen!

Für die kommenden Jahre ist natürlich auch ein direkter Austausch geplant. Sobald sich dazu Neuigkeiten ergeben, werdet ihr es frühzeitig erfahren!

Na, überzeugt?

Wurde euer Interesse geweckt? Dann schreibt euch schnell in die AGs und Kurse ein! Wir – die Fachgruppe Russisch (Bö, Köh, Kg) – freuen uns auf euch.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

До встречи! – Bis bald!

Die Fachgruppe Russisch besteht aus drei Lehrkräften: Frau Vera Böttcher, Frau Nataliya Köhler und Frau Katharina Krieger.