Gymnasium Hankensbüttel

Känguru der Mathematik

Am Montag, den 9. Mai 2022 fand die Preisverleihung zum Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ am Gymnasium Hankensbüttel statt. Der eigentliche Wettbewerb fand am 17. März statt. [Lesen Sie mehr …]

Vortrag: Strafrechtliche Aspekte digitaler Netzwerke

Mai 2022 Am 18. Mai wird Frau Jäger vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Gifhorn in der Mensa einen Vortrag über die Sicht der Polizei auf die digitalen Netzwerke halten. Eingeladen sind insbesondere Eltern und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8. Bitte melden Sie sich an, wenn Sie teilnehmen möchten, damit wir wissen, wie viele Stühle wir benötigen: E-Mail an die Beratungslehrer. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr.

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23

4. März 2022 Sie könen Ihre Kinder ab sofort für das nächste Schuljahr anmelden: persönlich am 16. und 17. Mai, per E-Mail oder per Post.

Informationen zum Fach Russisch aktualisiert

31. März 2022

[Lesen Sie mehr …]

Beiträge zur Russisch-Olympiade 2021 im Netz!

22. März 2022

Im letzten Jahr fand die Russisch-Olympiade online statt. Schülerinnen und Schüler konnten Videos zu Russland und zur russichen Sprache produzieren. Diese Videos sind jetzt online. [Lesen Sie mehr …]

Tage der offenen Tür

Dieses Jahr konnten Eltern, die daran denken, ihre Kinder vielleicht neu an unserer Schule anzumelden, zwischen drei Besichtigungsterminen wählen. Es sind inzwischen allerdings alle Besichtigungstermine ausgebucht. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Schule auch online präsentieren. [Lesen Sie mehr …]

Gymnasiasten testen ihr geographisches Wissen

13. März 2022 Die Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 testeten in den letzten Wochen ihr geographisches Wissen beim Wettbewerb „Diercke WISSEN 2022“, dem größten deutschen Geographiewettbewerb. Im Erdkundeunterricht beantworteten sie Fragen aus den Themenbereichen Deutschland, Europa, Welt und allgemeine Geographie und ermittelten ihre Klassensieger.

Über 1000 Schüler demonstrieren in Hankensbüttel für Frieden

5. März 2022

Solidarität mit der Ukraine

26. Februar 2022 Der russische Einmarsch in die Ukraine und die damit verbundenen Ängste und Sorgen beschäftigen auch die Schulgemeinschaft am Hankensbütteler Gymnasium sehr.

Wir sind Erasmus+!

Seit Montag, dem 21. Februar 2022 dürfen wir uns als Schule sehr über die Auszeichnung mit dem Erasmus+-Label freuen und sind damit offiziell akkreditiert. Für uns öffnet das nun die Türen nach Europa …

Arbeitsgemeinschaften im 2. Halbjahr

5. Februar Die AG-Angebote für das zweite Halbjahr stehen fest: Übersicht Arbeitsgemeinschaften.

Weihnachtliche Pausenmusik

Leider muss aufgrund der Pandemie auch in diesem Schuljahr unser traditionelles Weihnachtskonzert am letzten Schultag entfallen. Um aber dennoch ein bisschen weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen, veranstaltet die Fachgruppe Musik in der kommenden Woche, vom 13. bis 17. Dezember, täglich kleine Auftritte in den Pausen.

Vortrag über Friedrich Ackmann

Am Freitag, den 19. November hält um 18 Uhr Prof. Dr. Manfred Grieger (Georg-August-Universität Göttingen) in der Mensa einen Vortrag über Friedrich Ackmann: „Friedrich Ackmann. Nationalsozialist, Landrat, Besatzungsfunktionär, Namensgeber? – Zur kommunalen Geschichts- und Erinnerungskultur.“ Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 3G-Regel gilt.

Neu: Erasmus+ am Gymnasium Hankensbüttel

[30. Oktober] Finden Sie unter Extras/Erasmus+ Informationen zu unserem Erasmus+-Engagement und unserem Europa-Curriculum: Von Autausch über Europabildung bis zu eTwinning.

Veranstaltung des ersten #ErasmusDays am Gymnasium Hankensbüttel

Am 15. Oktober hat unser Gymnasium erstmals an den weltweit stattfindenden ErasmusDays teilgenommen. Schulen auf der ganzen Welt können im Rahmen der #ErasmusDays diverse Live-Events, Projekte und Wettbewerbe veranstalten und somit das Erasmus+-Programm und den darin verankterten europäischen Gedanken und die Idee internationaler Mobilität zelebrieren. Insgesamt waren in diesem Jahr 5600 Einrichtungen weltweit an den #ErasmusDays beteiligt und das Gymnasium Hankensbüttel war als eine von 110 Einrichtungen in Deutschland mit am Start. [mehr …]

Herr Heil, Harz, Kunst und Technik: Exkursionen der 13er-Tutorengruppen!

Am 13. Oktober machten sich die zukünftigen Abiturienten in verschiedene Richtungen auf, um zu wandern, zu diskutieren und Kunst oder Technik zu bewundern. Da für den Abiturjahrgang 2022 eine Studienreise coronabedingt entfiel, geht man in diesem Schuljahr auf Tagesfahrten.

Kabinett des Abstrakten

Die Fachgruppe Kunst hat trotz eingeschränkter öffentlicher Präsentationen an dem Konzept wechselnder Kunst-Ausstellungen mit Arbeitsergebnissen der Oberstufenkurse festgehalten. In der Galerie im Treppenhaus ist aktuell das „Kabinett der Abstrakten“ gehängt.

Arbeitsgemeinschaften haben angefangen!

Wir freuen uns, euch, liebe Schülerinnen und Schüler, am Nachmittag zu spannenden Projekten begrüßen zu dürfen! [mehr …]

Elternabend Jahrgang 5

Wir laden Sie ein zu unserem Elternabend der neuen 5. Klassen! [mehr …]

ErasmusDay am Gymnasium Hankensbüttel

Am 15. Oktober findet der internationale ErasmusDay statt. Und wir sind dabei! Das Ziel des ErasmusDays ist es, zur Auseinandersetzung mit dem europäischen Gedanken anzuregen. [mehr …]

Wir begrüßen unsere neuen Schüler!

Am 2. September wurden 106 Fünftklässler feierlich eingeschult.

Fachgruppe Musik stellt ihre AGs vor

Die Orchester-AG und der Chor sind wieder da! [mehr …]

Einladung zum Informatik-Wettbewerb

Im November findet wieder der bundesweite Informatikwettbewerb „Informatik-Biber“ statt. Teilnehmen kann jeder Schüler – auch ohne Vorkenntnisse. Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 11. September bei Herrn Mayerhofer melden. [mehr erfahren]

Essen bestellen noch einfacher

Es ist jetzt noch leichter, Essen zu bestellen. Auf der Startseite gibt es dafür einen eigenen Menüpunkt. [mehr erfahren]

Erasmus-Partnerschaftsprojekt

Wie viele bereits wissen, versucht unsere Schule seit einiger Zeit, den Europagedanken und damit das Erasmusprogramm stärker in unser Schulleben zu integrieren. Im Zuge der Arbeit der Arbeitsgruppe Erasmus+ hat sich dieses Jahr ein erstes Partnerschaftsprojekt mit der Schillerschule in Frankfurt und dem Collège Saint Joseph La salle in Lorient/Frankreich ergeben. Das Projekt „Shall we let our cousins – the planktons – be destroyed“ spricht vor allem Schüler und Schülerinnen der zukünftigen Jahrgänge 7. bis 9. an … [mehr erfahren]

Kollegium bereitet das nächste Schuljahr vor

Am Dienstag, den 13. Juli 2021, traf sich das Kollegium, um das nächste Schuljahr zu planen. Vor allem die im letzten Jahr während des Distanzlernens angefallenen Defizite im fachlichen Bereich, aber auch im sozialen Miteinander wurden aufgegriffen und Ideen entwickelt, um den Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen einen guten Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen.

Toleranz und Courage

In einem Werte-und-Normen-Kurs im Jahrgang 5 ging es zuletzt um Toleranz. Das ist für eine „Schule mit Courage und gegen Rassisms“ besonders wichtig. Nach einigen Begriffsklärungen und eher theoretischen Überlegungen haben ein paar Schüler ausprobiert, wie es tatsächlich darum bestellt ist. So beschloss zum Beispiel ein Mädchen, einen Tag lang ein Kopftuch zu tragen. Ein Junge wollte einen Tag lang einen Plüschhasen mit sich herumtragen. Das sollte eigentlich kein Problem sein … [mehr erfahren]

Wir sind stolz auf unsere Abiturienten!

Am Freitag, den 2.7.2021 haben die Abiturienten im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife entgegengenommen. Dabei erklang Musik von David Guetta und den Scorpians, arrangiert für Geigen, Klavier und Schlagzeug. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich!

Musik

Die Fachgruppe Musik

Vera Bernstein, Jennifer Chmelensky, Henrike Dralle, Vanessa Hamann, Sebastian Herberg

Arbeitsgemeinschaften

Herzlich willkommen sind alle Schülerinnen und Schüler, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben und bereits ein Instrument spielen können oder Lust haben, die ersten Grundfertigkeiten auf einem Instrument zu erlernen. Abhängig von der Nachfrage besteht die Möglichkeit, Keyboard oder ein Streichinstrument (Geige, Bratsche, Cello) zu erlernen. Bei den Streichinstrumenten stehen Leihinstrumente zur Verfügung.

In Abhängigkeit von unserer Besetzung und den Interessen der Instrumentalisten erarbeiten wir gemeinsam Werke unterschiedlichster Epochen. Natürlich darf auch aktuelle Film- und Popmusik nicht fehlen!

Kontakt: Vanessa Hamann

Im Chor treffen sich Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen fünf bis dreizehn, um gemeinsam zu singen und viel Spaß miteinander und an der Musik zu haben. Wir erarbeiten uns Lieder verschiedener Herkunft und treten dann – allein oder gemeinsam mit anderen Chören oder dem Orchester – bei Schulveranstaltungen, wie dem „Blauen Donnerstag“, dem „Weihnachtskonzert“ oder dem „Tag der offenen Tür“, auf. Jeder (Vorkenntnisse sind nicht notwendig) ist uns herzlich willkommen und wir freuen uns auf viele neue Gesichter!

Kontakt: Jennifer Chmelensky

Musik im Advent

Im Dezember 2018 fand in der Vorweihnachtszeit erstmals das Adventssingen statt, das Frau Bernstein neu ins Leben gerufen hat: Zweimal pro Woche haben sich sowohl Schülerinnen und Schüler, als auch Lehrerinnen und Lehrer im Foyer zusammengefunden, um gemeinsam Weihnachts- und Adventslieder zu singen, während Frau Bernstein dazu Klavier gespielt hat. Hin und wieder war auch das Schulorchester unter der Leitung von Frau Scholdei mit dabei, um den Gesang zu begleiten. Die Teilnehmerzahl hielt sich bei den ersten zwei Treffen zwar noch etwas in Grenzen, aber mit der Zeit wurde es immer populärer und zum Schluss war beinahe das ganze Foyer gefüllt mit interessierten Zuhörern und begeisterten Mitsängern.

Den Höhepunkt erreichte die musikalisch-weihnachtliche Stimmung dann schließlich am letzten Schultag, an dem das große Weihnachtskonzert von zahlreichen Mitwirkenden gestaltet wurde: Zu Beginn eröffneten die Chöre von Frau Dralle und Frau Bernstein in Begleitung des Schulorchesters gemeinsam mit dem Lied „Advent ist ein Leuchten“, welches vielen auch schon von den vorangegangenen Adventssingen bekannt war. Darauf folgten noch drei weitere Weihnachtslieder der Chöre, teilweise auch wieder mit dem Orchester.

Anschließend lasen Mika Schüttenberg und Martha Pesel, zwei erfolgreiche Teilnehmer des diesjährigen Vorlesewettbewerbs, gemeinsam die Weihnachtsgeschichte „Wie man zum Engel wird“ vor, wobei viele Zuhörer hierbei sogar ein wenig schmunzeln mussten.

Nach diesem Auftritt ging es wieder mit ein bisschen Musik weiter: Die Schülerband spielte zwei etwas modernere Weihnachtslieder, darunter „All I Want For Christmas Is You“, gefolgt von der Lehrerband, die unter Anderem mit dem Song „Rocking Around The Christmas Tree“ die Zuschauer ebenfalls zum Mitklatschen einlud.

Zum Abschluss haben alle Mitwirkenden noch einmal gemeinsam das Lied „We Wish You Merry Christmas“ angestimmt, woraufhin alle Besucher des Konzertes in noch größere Weihnachtsstimmung versetzt wurden und vergnügt nach Hause ziehen konnten.

Caroline Drögemüller, Jahrgang 10