MenüGymnasium
Hankensbüttel

Radsportpädagogisches Konzept

Zielsetzungen

Ergänzung der verbindlichen Vorgaben der Mittelstufen- und Oberstufen-Kerncurricula

Befähigung und Motivation zum lebenslangen Sporttreiben

Gesundheitserziehung (Prävention von Zivilisationskrankheiten)

Sozialerziehung (Teamfähigkeit, Disziplin, Verantwortung)

Umwelterziehung (nachhaltige Mobilität)

Selbstbestimmte Mobilität – insbesondere vor dem Hintergrund des Schulstandortes

Vorbeugen des Interessenverlusts am Radfahren zwischen dem 10. und 20. Lebensjahr

Höhere Verkehrssicherheit und Unfallprävention

Schulinterne Umsetzung

Verkehrserziehung/Mobilität

Fahrradführerschein für Fünftklässler, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen

Ganztags-AG

Fahrtechnik, Umwelterziehung, Routenplanung, Region auf Fahrradfreundlichkeit untersuchen, Tagesausflüge für Klassen planen …

Fahrradwerkstatt

Wartung des BikePools, offene Fahrradreparaturzeiten, Bau von Trialelementen, Workshops (Scheibenbremsen, Schaltung …) mit Unterstützung der Firma Lilie

Mittelstufen-Sportunterricht

Ergänzung des Lernfeldes „Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten“

Oberstufen-Sportkurs

Der Kurs findet am Schulstandort und in einem Kompaktkurs vom 17.-21.05.2017 in Sankt Andreasberg (Harz) statt.

Projektorientierter Unterricht/Projektwoche „Rund ums Rad“

Pimp my bike, Werkstoffe am Bike, Doping/Ethik im Leistungssport, Mythos „Tour de France“, Radkarte Hankensbüttler Umland …

Unsere Förderer und Sponsoren

Lutz Heuer